Betreuung

Hausaufgabenbetreuung

Ein wichtiger „Baustein“ der Arbeit im Ganztag ist die Hausaufgabenbetreuung.

Jedes Kind erledigt nach der Schule bzw. dem Mittagessen seine Hausaufgaben. Diese werden täglich kontrolliert und teilweise gemeinsam oder auch selbständig korrigiert. Die Fertigstellung der Hausaufgaben ist im gegebenen Zeitraum in der Regel für die Kinder möglich, in Ausnahmefällen sind einige Hausaufgaben noch zu Hause zu Ende zu bringen, z.B. nach einer AG.

Im Hausaufgabenraum hat jedes Kind einen festen Arbeitsplatz. Das ist wichtig, da es die Konzentration fördert und die Kinder so in  Ruhe ihre Hausaufgaben erledigen können. Für einige Kinder stehen Stellwände zur Verfügung, damit sie ungestört arbeiten können. Zudem stellen wir den Kindern Hilfsmaterialien zur Verfügung, die insbesondere zur Motivation und schnellen Erledigung der Hausaufgaben beitragen.

 

Um die Kinder bestmöglich zu unterstützen, tauschen wir uns regelmäßig mit den Lehrerinnen und Lehrern über die Hausaufgaben aus. Zusätzlich begleiten die Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule die Betreuung der Hausaufgaben, sodass eine gute Zusammenarbeit zwischen Schule und OGS möglich ist.

 

Besonders wichtig ist uns, dass die Kinder lernen, selbständig ihre Hausaufgaben zu erledigen und zu korrigieren. Besonders ab der 3. und 4. Klasse haben die Kinder die Möglichkeit zur Selbstkontrolle. Durch die altersgemischte Einteilung besteht die Möglichkeit, dass die Kinder sich gegenseitig Hilfestellung geben können.